Unsere EscapeRooms

Erlebt spannende Abenteuer auf den Spuren eines Spions in der DDR der 80er Jahre.

Wählt aus 2 MissionenMehr zur Story

Mission 1: „Geschnappt“

Als Spezialeinheit des BND müsst Ihr in die geheime Wohnung des geschnappten Agenten eindringen und das brisante Beweismaterial sicherstellen.  Schafft Ihr es den Hinweisen des Agenten zu folgen und die versteckten Datenträger sicher zu stellen, bevor die Stasibeamten den Unterschlupf stürmen?

Zeit: 60 Minuten
Spieler: 2-6
Schwierigkeit: versuchen wir gerade noch, herauszufinden

Mission 2: „Der Überläufer“

„Die Bombe tickt“ …und wird in ca. einer Stunde alle Spuren und den geheimen Unterschlupf des Agenten vernichten. Schafft Ihr es den Zugang zum Geheimversteck des Agenten zu finden, den Hinweisen zu folgen und die Sprengung zu verhindern?

Zeit: 60 Minuten
Spieler: 2-6
Schwierigkeit: versuchen wir gerade noch, herauszufinden

Beide Missionen sind Teile einer Spionage-Story. Wir empfehlen zuerst Mission 1 zu spielen, um den vollen Spannungsbogen zu erleben. Für erfahrene Escape Room Spieler mit weiter Anreise, die nur ein Spiel planen, empfehlen wir die Mission 2.

Achtung: Wenn ihr bei uns noch Essen wollt, meldet euch bitte vor eurem Besuch bei uns. Wir sind keine Gaststätte, die ständig geöffnet hat, machen aber individuelle Wünsche gern möglich. Nehmt einfach Kontakt zu uns auf.

Mission 1: „Geschnappt“

Der BND Agent Baumann, Codename „Sperber“, hatte sich mit einer Tarnidentität ein Zimmer auf einem Hof in Mülsen gemietet. Sein Auftrag: Beweismaterial über eine geheime Waffenproduktion im Sachsenring-Werk zu sammeln.
Sperber wurde geschnappt und wird von den Beamten der Stasi in Zwickau verhört. Es ist nur noch eine Frage der Zeit, bis die geheime Wohnung auffliegt.
Euer Auftrag: Als Spezialeinheit des BND müsst Ihr in die Wohnung eindringen, den Hinweisen von Sperber folgen und die Datenträger sicherstellen. Wir schätzen, dass Euch noch eine Stunde bleibt, bis die Stasibeamten die Wohnung stürmen…

Mission 2: „Der Überläufer“

Der BND Agent Baumann steckt in Untersuchungshaft. Die Stasi hat seine Wohnung auf dem Hof in Mülsen erfolglos durchsucht. Baumann hatte aber einen Teil der Wohnung so angelegt, dass er nur über einen geheimen Zugang erreichbar ist. Zur Absicherung seines Verstecks aktiviert er beim Verlassen eine Bombe mit einer Zeitschaltung, damit im Notfall alle Spuren vernichtet werden. Wenn er in die Wohnung zurück kehrt entschärft er die Sprengladung, doch jetzt sitzt er in der U-Haft fest.
Die Sprengung, die nach unseren Berechnungen in ca einer Stunde erfolgt, muss unbedingt verhindert werden, damit das Geheimversteck dem BND erhalten bleibt.
Ihr Auftrag: Findet den geheimen Zugang. Folgt den Hinweisen von Baumann, die er uns für den Notfall hinterlassen hat und entschärft die Bombe, bevor es zu spät ist….